24 11, 2017

Filet Wellington

2018-04-26T12:25:06+00:00 November 24th, 2017|0 Kommentare

Filet Wellington – kulinarisches Meisterwerk für den anspruchsvollen Gaumen Das Filet Wellington ist nicht nur geschmacklich ein wahres Highlight. Schon dessen Anblick lässt  Steakliebhabern bereits beim Servieren das Wasser im Mund zusammenlaufen, weshalb das zarte Lendenstück sehr gerne als Mahlzeit zu ganz besonderen Anlässen kredenzt wird. Das Rezept des Filet Wellington ist schon sehr alt, unter Kennern aber nach wie vor äußerst beliebt. Und das zu Recht: Dieses Gericht entzückt wahrlich den Gaumen und sorgt immer wieder für glänzende Augen bei Koch und Feinschmecker. Nachfolgend verraten wir dir viele nützliche Infos rund um das Filet Wellington – von der Geschichte bis zur Zubereitung der einzelnen Komponenten. Nach dem Lesen dieses Artikels wirst du so in der Lage sein, ein perfektes Filet Wellington zu kreieren, welches dich und deine Gäste verzaubern wird, versprochen. 1 - Was ist Filet Wellington? Das klassische Gericht der gehobenen Küche gibt es schon sehr lange. Der tatsächliche Ursprung der ummantelten Lende ist dabei bis heute nicht abschließend geklärt, da zur Geschichte des Filet Wellington zwei Varianten existieren: Die eine besagt, dass sich der erste Herzog von Wellington, Arthur Wellesley, nach der gewonnen Schlacht [...]

17 11, 2017

Filet Mignon

2018-04-26T12:26:53+00:00 November 17th, 2017|0 Kommentare

Filet Mignon: Davon schwärmen Genießer Das Filet gilt gemeinhin als Königsstück unter den verschiedenen Fleisch-Arten. Doch es geht sogar noch einen Hauch besser: Wenn du einmal ein Stück Fleisch genießen möchtest, das dir förmlich auf der Zunge zergeht, solltest du unbedingt ein Filet Mignon kosten. Dieses Teilstück des Filets ist nämlich besonders zart und schmackhaft, weshalb es von Gourmets hoch geschätzt wird. Und das beste: Du kannst das Filet Mignon klassisch zubereiten, also einfach kurz braten. Dabei brätst du das Medaillon oder das Steak nur für wenige Minuten unter großer Hitze. Dadurch bleibt das Innere des Fleisches zart und saftig, während die Oberfläche von einer knusprigen Kruste überzogen wird.   Du möchtest für dich und deine Gäste gern etwas opulenter aufkochen? Auch dann ist das Filet Mignon die perfekte Wahl für Freunde des guten Fleisches. Du kannst das Filet Mignon nämlich mit einer Vielzahl anderer Zutaten kombinieren und somit ein riesiges Spektrum an Mahlzeiten auf den Tisch zaubern – von gut bürgerlich bis hin zu mediterran und exotisch. 1 - Was ist Filet Mignon? Beim Filet Mignon handelt es sich um ein Teilstück des Filets, welches aus [...]

12 08, 2017

Kalorien bei Filetsteak

2018-04-26T12:33:01+00:00 August 12th, 2017|0 Kommentare

Leckere Filetsteaks, fett- und kalorienarm Heute achten die Menschen viel mehr auf die Qualität dessen, was sie essen. Insbesondere spielen Kalorien für viele eine große Rolle, da Übergewicht häufig zu erheblichen Gesundheitsproblemen beiträgt. Deshalb wird vermehrt auf Rindfleisch zugegriffen, insbesondere Filetsteaks mit ihrem sehr geringen Fettanteil. Bei der kalorienbewussten Ernährung werden Nahrungsmittel und Getränke sehr bewusst ausgewählt. Wird eine Ernährung auf kalorienarme, aber mit allen notwendigen Nährstoffen angereicherte Kost umgestellt, kann das dem Abbau von Übergewicht und dem Halten des Gewichts förderlich sein. Es wird empfohlen, immer nur so viel zu kochen wie nötig und nur das auf den Teller zu geben, was man auch essen möchte. Wichtig ist ebenfalls langsames und genussvolles Essen. Filetsteaks bieten dafür ideale Voraussetzungen. Vitaminreich und nahrhaft – Kalorien bei Filetsteak Rindfleisch stammt vom Hausrind und ist neben Schweinefleisch die beliebteste Fleischsorte in Deutschland. Filetsteaks werden häufig auch aus Kalbfleisch gewonnen, wobei die Rinder im Alter von wenigen Wochen bis einigen Monaten zur Schlachtung gelangen. Abhängig vom Alter, den Aufzuchtbedingungen, sowie der Fütterungsart der Rinder, hat das Filetsteak eine hellrote, rosa oder sogar weißliche Farbe. Neben geringem Kaloriengehalt zeichnet sich Rinderfilet durch einen hohen Bestand [...]